Welche Pfannen kann man auf einem Induktionsherd verwenden?

Welche Pfannen kann man auf einem Induktionsherd verwenden?

10 März 2023

Wenn Sie zu Hause noch auf einem Gasherd kochen, können Sie Ihre Küche energieeffizienter und umweltfreundlicher gestalten, indem Sie auf Induktionsherde und -pfannen umsteigen.

Wenn Sie Induktionspfannen und -herde entdecken möchten, wie sie funktionieren und wie sie Energie sparen, dann sind Sie bei der umfassenden Induktionsherd-Anleitung von Circulon genau richtig. Lesen Sie unten mehr.

Was ist ein Induktionsherd?

Ein Induktionsherd ist eine Art Herdplatte, die in modernen Küchen verwendet wird. Mit Strom betrieben, heizen Induktionsherde den Boden der Pfanne direkt über einen magnetischen Stromkreis auf. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gas- und Elektroherden heizen Induktionsherde die Kochfläche nicht auf und heizen nur das Kochgeschirr, was den Energieverbrauch reduziert. Da die Oberfläche selbst nie heiß wird, sind Induktionsherde sicherer für professionelle und Familienküchen.

Mit steigenden Haushaltsgaspreisen entscheiden sich viele Familien für umweltfreundlichere Induktionsherde, während Küchendesigner eine erhöhte Nachfrage nach Induktionsherden feststellen.

Induktionsherde erhitzen die Pfanne, nicht den Herd.

 

Was ist der Unterschied zwischen Induktions- und Gasherden?

Wenn Sie eine neue Küche einrichten, fragen Sie sich vielleicht, welche Art von Herdplatte Sie wählen sollen.

Obwohl die Installation von Induktionsherden teurer sein kann als herkömmliche Alternativen, sind sie langfristig energieeffizienter und günstiger im Betrieb.

Induktionsherde bieten präzisere Temperaturregelungen als Gasherde, bei denen es schwerer ist, eine geeignete Hitze zu wählen. Dies bedeutet, dass ein Induktionsherd eine bessere Kontrolle darüber bietet, wie heiß Ihre Pfanne ist, das Risiko des Überkochens reduziert und es einfacher macht, schwierige Gerichte wie Risotto zu bewältigen.

 Eine Reihe von Circulon Kochgeschirr auf einem Induktionskochfeld

Sind Induktionsherde sicherer als Gasherde?

Wenn es um Sicherheit geht, stehen Induktionsherde an erster Stelle. Ohne offene Flamme ist das Risiko von Verbrennungen oder einem Feuer viel geringer.

 

Induktionsherde verfügen auch über mehrere Sicherheitsmerkmale, die das Risiko von Unfällen weiter reduzieren. Zum Beispiel schaltet sich ein Induktionsherd nur ein, wenn er mit einem magnetischen Topf oder einer Pfanne in Kontakt kommt, und der Bereich um den Herd bleibt kühl. Dies macht es zur idealen Wahl für Familien mit Kindern, die sich leicht an einem elektrischen oder gasbetriebenen Element verbrennen könnten.

 

Ist ein Induktionsherd schneller als Gas und Elektro?

Ja, das ist er! Das Kochen auf einem Induktionsherd geht viel schneller als bei einem Gas- oder Elektroherd. Ein Topf Wasser auf Induktion wird in der Hälfte der Zeit kochen, die es auf einem Gasherd dauern würde.

Wenn Sie neu im Kochen auf einem Induktionsherd sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie schnell Ihre Pfannen heiß werden. Öl und Fett können insbesondere sehr schnell heiß werden, also achten Sie darauf, es im Auge zu behalten, um Überhitzung zu vermeiden. Es kann auch hilfreich sein, Ihre Zutaten vor dem Erhitzen der Pfanne vorzubereiten, damit sie bereit sind, bevor die Pfanne zu heiß wird.

Die Geschwindigkeit, mit der Induktionsherde arbeiten, bedeutet, dass Sie häufig eine niedrigere Hitzeeinstellung als bei Alternativen verwenden können. Probieren Sie die Temperatur aus, beginnen Sie mit einer niedrigen Hitze und passen Sie sie bei Bedarf an.

 

Benötige ich spezielle Pfannen für meinen Induktionsherd?

Solange Ihre Pfannen aus magnetischem Material hergestellt sind, sind Sie bereit, auf Ihrem Induktionsherd zu kochen. Es ist jedoch immer eine gute Idee, in ein neues Induktions-Pfannenset zu investieren, um sicherzustellen, dass Sie nie versehentlich die falsche Pfanne aus dem Schrank nehmen.

Welche Pfannen funktionieren nicht auf Induktionsherden?

Jede Pfanne, die aus nicht-magnetischen Materialien hergestellt wurde, funktioniert nicht auf Induktionsherden. Die folgenden Küchenmaterialien sind für die Verwendung mit Induktionsherden ungeeignet:

  • Kochgeschirr, das nur aus Glas besteht, einschließlich Pyrex
  • Komplettes Aluminium
  • Kupfer
  • Schwere Keramik

Funktionieren Aluminium-Pfannen auf Induktionsherden?

Nein, Aluminium-Pfannen funktionieren nicht auf Induktionsherden.

Sie haben jedoch möglicherweise bemerkt, dass einige zum Verkauf angebotene Aluminium-Pfannen als induktionsgeeignet vermarktet werden. Dies liegt daran, dass einige Premium-Kochgeschirrhersteller Aluminium-Pfannen mit einem Boden entwickelt haben, der aus einer Mischung von induktionskompatiblen Metallen besteht.

 Steak in der Pfanne auf dem Induktionskochfeld

Kann man Edelstahlpfannen auf einem Induktionsherd verwenden?

Die meisten Edelstahlpfannen sind für Induktion geeignet.

Da Edelstahl jedoch oft mit einer Vielzahl von nicht-magnetischen Materialien gemischt wird, ist er gelegentlich inkompatibel mit Induktion. Wenn eine Stahlpfanne beispielsweise einen hohen Nickelgehalt aufweist, wird das Magnetfeld blockiert.

 

Kann man normale Pfannen auf einem Induktionsherd verwenden?

Wenn die Pfannen, die Sie bereits in Ihrer Küche hatten, aus einem magnetischen Metall hergestellt wurden, können Sie sie wahrscheinlich ohne Probleme auf Ihrem Induktionsherd verwenden.

Edelstahl- und Eisenpfannen sollten auf einem Induktionsherd effektiv funktionieren, unabhängig von ihrer Beschichtung. Wenn Sie neu im Kochen auf Induktion sind, sind Sie möglicherweise unsicher, wie Sie erkennen können, ob eine Pfanne für Induktion geeignet ist. Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten, um Ihre Pfanne zu überprüfen.

 

Wie weiß ich, ob eine Pfanne für Induktion geeignet ist?

Ob Sie online oder im Geschäft einkaufen, es lohnt sich immer dies zu wissen, bevor Sie bestellen. So können Sie die Induktionskompatibilität überprüfen:

Induktionsfreundliche Pfannen haben ein charakteristisches Symbol auf ihrem Boden, das wie eine kleine Spule mit vier Schleifen aussieht

Da jede Induktionspfanne magnetisch sein muss, könnten Sie auch die Magnetkraft Ihrer Pfanne testen, indem Sie prüfen, ob ein kleiner Metallgegenstand - wie eine Büroklammer - angezogen wird

Die meisten Hersteller von Kochgeschirr verwenden klare Kennzeichnungen und Produktbeschreibungen, um ihre Kompatibilität anzuzeigen

Daher können Sie normalerweise ziemlich schnell feststellen, ob eine Pfanne für Induktionsherde geeignet ist - insbesondere, wenn sie brandneu ist.

 

Was passiert, wenn ich die falsche Pfanne auf einem Induktionsherd verwende?

Wenn Sie versehentlich versuchen, auf Ihrem Induktionsherd mit einer ungeeigneten Pfanne zu kochen, keine Panik. Sie verursachen keinen Schaden an Ihrem Herd oder an Ihrer Pfanne, aber der Brenner selbst wird einfach nicht eingeschaltet, sodass Ihre Pfanne nicht heiß wird.

Dies liegt daran, dass jede Pfanne, die auf einem Induktionsherd verwendet wird, aus einem magnetischen Material bestehen oder einen Boden haben muss, der den Stromkreis innerhalb des Kochfeldes effektiv schließt.

 

Kaufen Sie hochwertige Induktionspfannen online bei Circulon

Bereit, furchtlos auf Ihrem neuen Induktionsherd zu kochen? Bevor Sie mit Ihren Lieblingsrezepten loslegen, vervollständigen Sie Ihre Küche mit einem speziell für Induktion entwickelten Pfannenset von Circulon.

Mit einer fachmännisch entwickelten Pfanne nutzen Sie die verbesserte Effizienz und Leistung Ihres Induktionsherds. Induktionspfannen heizen am schnellsten auf, sodass Sie dabei keine Energie verschwenden.

Wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Induktionspfannen-Sets sind, die Sie über Jahre hinweg begleiten, können wir Ihnen helfen.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, sich noch heute mit unserem freundlichen Team in Verbindung zu setzen.